20191025 01

Die Stockschützen haben sich, wie angekündigt, am 25.10. der Fa. Haller in Ranoldsberg zum Weinverkosten hingegeben. Pünktlich um 20:00 Uhr sind wir in (fast) voller Mannschaftsstärke mit 11 Mann dort eingetroffen. Üblicherweise werden die Gäste bei einem Glas Prosecco empfangen. Da unsere Gruppe aber ausschließlich aus Männern im besten Alter bestand, ist Franziska Niedermeier-Haller hier ausnahmsweise von der Etikette abgewichen und hat gleich einen Schnaps angeboten. Danach ging es in den Weinkeller, wo ein reich gedeckter Tisch auf uns gewartet hat. Ein echter Hingucker:

Jeder von uns hatte dann die Gelegenheit sieben verschieden Weine zu probieren. Das nicht einfach nur so runterschlucken, so sondern „Schmecken mit Anleitung“! Franziska hat uns dabei die hohe Kunst des Weinverkostens humorvoll und interessant vermittelt. Zuletzt konnten wir von den probierten Sachen auch noch was für daheim Erwerben. Sie ist halt ein echter Profi. Pünktlich um 1:00 Uhr haben wir uns dann mit dem Bus abholen lassen und sind nach Hause gefahren. Eine gelungene Veranstaltung, die wir wohl gerne mal wiederholen werden.

 

20191025 02

Copyright © 2019 Spielvereinigung Zangberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Quis ut nec nunc ut amet amet id aenean.


Sed phasellus nec. Mark Taylor.