Stockschützen

20191025 01

Die Stockschützen haben sich, wie angekündigt, am 25.10. der Fa. Haller in Ranoldsberg zum Weinverkosten hingegeben. Pünktlich um 20:00 Uhr sind wir in (fast) voller Mannschaftsstärke mit 11 Mann dort eingetroffen. Üblicherweise werden die Gäste bei einem Glas Prosecco empfangen. Da unsere Gruppe aber ausschließlich aus Männern im besten Alter bestand, ist Franziska Niedermeier-Haller hier ausnahmsweise von der Etikette abgewichen und hat gleich einen Schnaps angeboten. Danach ging es in den Weinkeller, wo ein reich gedeckter Tisch auf uns gewartet hat. Ein echter Hingucker:

Jeder von uns hatte dann die Gelegenheit sieben verschieden Weine zu probieren. Das nicht einfach nur so runterschlucken, so sondern „Schmecken mit Anleitung“! Franziska hat uns dabei die hohe Kunst des Weinverkostens humorvoll und interessant vermittelt. Zuletzt konnten wir von den probierten Sachen auch noch was für daheim Erwerben. Sie ist halt ein echter Profi. Pünktlich um 1:00 Uhr haben wir uns dann mit dem Bus abholen lassen und sind nach Hause gefahren. Eine gelungene Veranstaltung, die wir wohl gerne mal wiederholen werden.

 

20191025 02

Seit nun einigen Jahren verfügt die SpVgg über zwei Stockbahnen. Seither erfreut sich der Stocksport einer immer größeren Beliebtheit, so dass zuletzt regelmäßig mehr als 10 Spieler zum Spiel, jeden Dienstag um 18:30, kommen.

Das hat uns nun veranlasst eine Abteilung unter dem Dach der SpVgg für Stockschützen zu gründen. Unter anderem wollen wir damit den Zangbergern, und allen Interessierten, die Möglichkeit bieten, sich über die aktuellen Ereignisse im Stocksport in Zangberg zu informieren.

Gegründet wurde die Abteilung der Stockschützen nun offiziell am 23.07.2019.

Gründungsmitglieder:

· Josef Bauer, Landenham

· Martin Heindl, Palmberg

· Hermann Huber, Palmberg

· Norbert Kohlbeck, Notzen

· Armin Märkl, Palmberg

· Helmut Spinnler, Zangberg

· Matthias Weindl, Egglham

· Michaela Hackner, Palmberg

· Werner Hofstetter, Zangberg (Stv. Abteilungsleiter)

· Alfred Huber, Palmberg

· Werner Luft, Zangberg

· Oliver Riedl, Zangberg (Abteilungsleiter)

· Josef Wastlhuber, Zangberg

· Ferdinand Weiß, Moos

· Rupert Westermeier, Moos

Gerne laden wir auch jeden Interessierten zum Spielen ein. Einfach am Dienstag um 18:30 Uhr vorbeikommen. Wer kein Spielgerät hat, kann sich bestimmt eines von uns leihen. Es sind erfahrungsgemäß immer ausreichend Stöcke vorhanden.

Dank unserer kürzlich errichteten Beleuchtung kann der Spielbetrieb nun auch ganzjährig, erträgliche Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, aufrechterhalten werden.

Diesen, und künftige Beiträge können dann regelmäßig hier, oder im Unterordner der Abteilung Stockschützen, nachgelesen werden. Also gerne hin und wieder mal vorbeischauen.

Viele Grüße, die Stockschützen.

Copyright © 2019 Spielvereinigung Zangberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.