Fussball-AH

Freitagabend, bestes Fußball Wetter. Die AH begab sich nach Grüntegernbach zu einem Freundschaftsspiel. Spielertrainer Reichl, der selber nicht spielen konnte, hatte die Qual der Wahl, hatte er doch 15 fitte Spieler. Auch die AH von Grüntegernbach konnte aus dem Vollen schöpfen und so ergab sich ein sehr schönes Spiel, dass Zangberg am Ende verdient mit 3:0 gewann. Auch beim anschließenden Besuch beim Wirt ´z Loh wusste die AH zu überzeugen.

Das Grab von Wolfgang Braun05.12.2011 - Als die AH im Jahr 2010 das 30-jährige Jubiläum feierte, traf man sich nach 33 Jahren wieder: die Jugendfußballer der SpVgg Zangberg des Jahres 1976 / 1977.
Nur einer der Wichtigsten der Jugendmannschaft  fehlte:
Wolfgang Braun, ohne den die damaligen Erfolge und der einzigartige Teamgeist nicht zustande gekommen wären. Er war bereits im Jahr 2001, kurz vor seinem 60. Geburtstag, in Berg bei Hof verstorben.
Völlig uneigennützig hatte er sich als Manager und Co-Trainer immer in den Dienst der SpVgg Zangberg gestellt. Kein Training und auch kein Spiel hätten ohne den Fahrdienst von Wolfgang stattgefunden. Allen waren noch die kurzweiligen  Abende mit ihm in Erinnerung. Mit Gulaschsuppe, unterhaltsamen Liedern und schönen Erzählungen hatte er die Jugendmannschaft immer bei guter Laune gehalten.
Schnell war der Wunsch geboren, das Grab von Wolfgang zu besuchen und ihm die letzte Ehre zu erweisen.
Am 19. November 2011 machten sich Georg Aimer, Hubert Ammer,  Alfred Häusler, Werner Luft und Heinz Sprung stellvertretend für alle damaligen Jugendspieler auf den Weg nach Berg und legten am Grab von Wolfgang Braun eine Blumenschale nieder.
An diesem gemeinsamen Abend in Berg ging den heute 50-jährigen so manche Erinnerung an die damalige unvergessene Zeit durch den Kopf.

Das Bild zeigt das Grab von Wolfgang Braun in Berg bei Hof.

(Bericht: Werner Luft, Bild: Alfred Häusler)

 Die Jugendmannschaft von 1976/77

Am Samstag den 17.07.2010 fand bei herrlichem Wetter zum 30-jährigem Jubiläum der AH Zangberg ein Kleinfeldturnier mit 14 Mannschaften aus dem weiteren Ortsbereich statt. Hier die Ergebnisliste zum Download.

Die Siegerehrung mit einem gemütlichen Beisammensein fand im Anschluss daran im Gasthaus Salento statt. Allen die dabei waren, wird dieser schöne und unterhaltsame Abend lange in Erinnerung bleiben. 

Einen Bericht bei OVB-Online finden sie unter diesem Link.

 

 

Der diesjährige Bergausflug führte die AH

Die AH im Schnee

am 19./20. Juni 2010 auf den Pendling. Der

bevorstehende Sommeranfang war etwas

verschneit

 

 

Am Freitag, den 03. Februar 2006 findet im Gasthaus Sedlmayr ab 20 Uhr der 12. Nachtschwärmerball statt.

Es spielt die Band Sappralot. Das Programm wird bereichert durch Auftritte der Nachwuchs-Garde aus Buchbach sowie der Halli-Gallis aus Lohkirchen.
Copyright © 2018 Spielvereinigung Zangberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Quis ut nec nunc ut amet amet id aenean.


Sed phasellus nec. Mark Taylor.